Autor: Thomas Franke

Thomas Franke arbeitet seit ca. 30 Jahren als Pressesprecher und Projektleiter überwiegend auf dem Gebiet der Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeiten in den letzten Jahren ist das von ihm gegründete „Forum Vernetzte Sicherheit gGmbH“ – ein Newsportal und Netzwerk, das sich für den interdisziplinären Austausch zu allen wesentlichen Aspekten der Sicherheit einsetzt. Thomas Franke lernte während seiner Tätigkeit als Pressereferent im Deutschen Bundestag die “Vernetzte Sicherheit” kennen. Er nahm diesen Denkansatz mit und stellte den Sicherheitsaspekt während seiner zahlreichen Verwendungen als Pressesprecher und Redakteur immer wieder in den Fokus. Franke gewann so Kenntnisse nicht nur im militärischen Bereich, sondern auch im Bezug auf Finanzsicherheit, unternehmerische Risikovorsorge und gesellschaftliche Risiken. Unter anderem setzt sich Franke für Forschungsprojekte ein, die eine neue Sicherheitsarchitektur im Verbund zwischen zivilen, staatlichen sowie wissenschaftlichen Akteuren (Public-Private-Partnerships / PPP) ermöglichen. Bis März 2021 leitete er ein bilaterales Forschungsprojekt zur Sicherheit in der Pharmalogistik, welches vom deutschen Forschungsministerium (BMBF) sowie vom österreichischen Innovationsministerium (BMVIT) gefördert wurde.