Kategorien
Datenschutz Europa Gesellschaft Nachrichtendienste Polizei

Investigate Europe: "Europa plant den Überwachungsstaat"

Die EU-Regierungen machen die Kontrolle der Außengrenzen zum zentralen Projekt. Das Journalisten-Kollektiv „Investigate Europe“ hat recherchiert und kommt zu einem sehr einseitigen Ergebnis: Das Sicherheitsprogramm koste Milliarden und nur die Rüstungs- und Elektronikindustrie würden profitieren. Doch ob sich die Sicherheit tatsächlich weiter erhöhen lasse, sei unklar. Sind „Smart Borders“ nutzlos?
 

Quelle: Sicherheitspolitik: Europa plant den Überwachungsstaat – Magazin – Welt – Tagesspiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.