Kategorien
Europa Polizei Sicherheitsdienste Sicherheitspolitik Terrorismus

Rob Wainwright im Interview: Europol-Chef: Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. Gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung: „Die Terrorgefahr in Europa ist die höchste, die wir seit einer Generation hatten, die höchste der vergangenen 20 Jahre.“ Er fügte hinzu: „Und sie steigt auch noch, darauf haben wir Hinweise.“ Nach Wainwrights‘ Vorstellung brauchen die Staaten mehr Anti-Terror-Einsatzkräfte. Positiv hervorgehoben wird der Einsatz beim Londoner Brücken-Anschlag. Dort hat die Polizei den Attentäter acht Minuten nach dem Alarm getötet.

Quelle: Rob Wainwright im Interview: Europol-Chef: Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht