Kategorien
Cyberkriminalität

Vorratsdatenspeicherung – Tun wir "schon genug" gegen Terrorismus?

Die Vorratsdatenspeicherung ist in Deutschland seit 2010 abgeschafft. Die CSU fordert nun angesichts des Anschlags in Paris eine Wiederaufnahme. Innenexperte Armin Schuster weist darauf hin, dass die Personalkürzungen in einigen Ländern nicht mehr durch BKA, Verfassungsschutz und Bundespolizei kompensiert werden können. Rainer Wendt (DPolG) sagt: „Nachrichtendienste und Polizei sind personell nicht mehr in der Lage, […]

Kategorien
Allgemein

Darf man aus Angst vor einem Anschlag den Dienst verweigern?

13 Flugbegleiter klagen vor Gericht gegen ihre Entlassung durch „United Airlines“. Kurz vor Abflug waren auf dem Flugzeug Schmierereien entdeckt worden, die „bye bye“ lauteten und zwei Fratzen zeigten. Die Flugbegleiter verlangten eine gründliche Untersuchung des Flugzeuges vor dem Start. Diese zeitliche Verzögerung hatte eine Absage des Fluges zur Folge, die Fluggesellschaft entließ die Mitarbeiter […]

Kategorien
Allgemein

Hackerangriff auf Bundes-Websites 

Eine Gruppe ukrainischer Hacker hat Websites der Bundesregierung und des Bundestages gehackt. Protestiert wird damit gegen die deutsche Haltung im Ukraine-Konflikt.

Kategorien
Allgemein

Suche nach Terroristen in Unternehmen unangemessen?

Laut Meldung des Onlinemagazins „Spiegel“ will der Daimler-Konzern künftig alle drei Monate seine rund 280.000 Mitarbeiter „durchleuchten“. Dazu sollen entsprechende Sanktionslisten der EU und der USA herangezogen werden. Die aktualisierten Listen werden jeweils sechs Jahre lang aufbewahrt. Der CvD des Onlinemagazins bezeichnet es als „umso dämlicher, dass der Betriebsrat laut „Hurra“ ruft. (…) Kein Gesetz […]

Kategorien
Allgemein

Hälfte der Deutschen gegen höheren Wehretat

Im Auftrag der dpa hat das Meinungsforschungsinstitut YouGov die Deutschen befragt, ob sie eine Erhöhung des Wehretats befürworten. Trotz der gerade in den letzten Monaten offen zu Tage getretenen Ausrüstungsmängel und desaströsen Zustände in deutschen Kasernen, lehnen 48 Prozent der Bevölkerung höhere Ausgaben für diesen Bereich ab.

Kategorien
Allgemein

Iran ändert Cyberwar-Strategie

Wie n-tv.de berichtet, erbeuten staatliche Hackergruppen aus dem Iran Geheimdienstinformationen aus Deutschland, Israel und den USA. Ebenso ist eine Verbindung nach Nordkorea möglich. Der Sender beruft sich dabei auf das IT-Sicherheitsunternehmen Cylance. Seit dem Frühjahr 2014 kommt es nun auch zu gezielten Hacker-Angriffen mit ungewöhnlichen Phishing-E-Mails, die speziell auf bestimmte Zielpersonen zugeschnitten sind. Ziel ist […]

Kategorien
Allgemein

Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr wird kritisch gesehen

YouGov hat im Auftrag der dpa die Deutschen befragt. Sechzig Prozent sagen, dass sich der Kampfeinsatz der Bundeswehr nicht gelohnt hat. Die Bundeswehr hat 56 Tote und 304 Verwundete zu beklagen.

Kategorien
Allgemein

Demonstrationsrekord in Berlin

2014 gab es 4950 Demonstrationen in Berlin – das ist der bisherige Rekord der Bundeshauptstadt. Polizeipräsident Klaus Kandt sagte gegenüber der „Welt“: „Wir stehen vor neuen Herausforderungen. (…) Das alles kostet Kraft und Personal.“ Auch die Ausschreitungen am 1. Mai stellt die Polizei in Berlin immer wieder vor neue Probleme.

Kategorien
Allgemein

Atomraketenzüge und Wirtschaftskrise

Parallel zur Meldung über die Aufnahme des Programms zum Bau neuer Atomraketenzüge durch Russland warnt Premierminister Medwedew vor einer Rezession. Nur Propaganda oder der leider übliche Reflex, innere Probleme mit einem äußeren Krieg zu kompensieren?

Kategorien
Allgemein

2015 mehr Asylbewerber

Laut Meldung der dpa wird die Zahl der Asylbewerber in Deutschland im kommenden Jahr nach einer Prognose des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) weiter steigen. „Wir rechnen bisher im nächsten Jahr mit 200.000 Erstanträgen und 30.000 Folgeanträgen“, sagte der Präsident des Bundesamtes, Manfred Schmidt. Für 2014 hatte das Amt ebenfalls etwa 200.000 Flüchtlinge vorausgesagt. […]