Das „Forum Vernetzte Sicherheit“ (FVS) bündelt und ermöglicht den Dialog über die verschiedenen Aspekte der Sicherheit in einer interagierenden Welt. Ziel ist, das derzeit vorherrschende Schubladendenken durch einen holistischen Ansatz zu ergänzen. Veröffentlichte Artikel stellen jeweils die Meinung des Verfassers dar und sind keine Meinungsäußerung des Forums an sich, seiner Beiratsmitglieder oder Unterstützer.

Gründer: Thomas Franke

Initiatoren (Januar 2015):
Jan-Philipp Görtz (Berlin), Thomas Leithoff (Hamburg), Dr. Christian Pernhorst (Brüssel), Markus Lackamp (Berlin),  Jan Techau (Brüssel), Thomas Franke (Hamburg)

DAS FVS MÖCHTE MIT DEM FORUM EINEN SINNVOLLEN BEITRAG ZUR DEBATTEN- UND STREITKULTUR LEISTEN. WIR BITTEN ALLE, SICH MIT TOLERANZ, RESPEKT UND AUF EINEM ANSPRECHENDEM NIVEAU ZU ÄUSSERN.

Das FVS agiert ausschließlich im Rahmen der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und behält sich das Recht vor, Beiträge und Kommentare abzulehnen, bzw. nach Kenntniserlangung zu löschen. Beiträge, die zivil- oder strafrechtliche Bestimmungen berühren könnten, werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

Betreiber dieser Website und verantwortlich gem. Telemediengesetz

Forum Vernetzte Sicherheit gGmbH
Geschäftsführer: Thomas Franke
Zimmerstraße 68
10117 Berlin

thomas.franke(at)vernetztesicherheit.de

Die originären Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Information. Eine Haftung für die Inhalte dieser Website und für verlinkte Inhalte auf fremden Websites wird nicht übernommen.